Museum Knoblauchhaus

Leben und Wohnen im Berliner Biedermeier



Adresse

Poststraße 23

10178 Berlin

Internet

Öffnungszeiten

Di-So

10-18 Uhr

Kontakt

Tel.: 030 / 24002 162

(Infoline Stadtmuseum)



Das Museum im Knoblauchhaus widmet sich dem Berliner Leben im Biedermeier. Der ehemalige Wohnsitz der wohlhabenden Unternehmerfamilie Knoblauch zählt zu den wenigen erhaltenen Bürgerhäusern des 18. Jahrhunderts in Berlin. In den originalgetreu rekonstruierten Wohnräumen geben Objekte und Dokumente Einblick in das Leben dieser Bürgerfamilie. Zugleich vermitteln sie Wissenswertes über Architektur, Wirtschaft, Kultur und das soziale Leben der Biedermeierzeit, einer beschaulichen Epoche zwischen dem Ende der napoleonischen Kriege 1815 und der Märzrevolution von 1848.



Seite weiterempfehlen über: